BLUES CORPORATION since 1967
Home
NEWS
Fotoalbum
Repertoire
Konzerte
Live Stories
Gescherr
Tipps
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Disclaimer
Sitemap

Konzerte, Gigs, Auftritte, Shows ...                       Letzte Aktualisierung: 21. Mai 2019

 

am 2. August 2019 bei "Swinging Schifferstadt": Verne (v+g) als Special Guest der OBG

 

Mit Ankündigungen zu den weiteren Konzertterminen müssen wir leider aussetzen. Wir würden uns freuen, die Live-Erlebnisse fortzusetzen, jedoch gibt es kaum noch Veranstalter, die Gagen zahlen!

Und ich meine richtige Gagen - keine warmen Mitternachtswürstchen mit abschliessendem warmen Händedruck.

Die Livemusik-Situation, gerade für Bands, hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt:

Die Wirte verpflichten nur noch kostenlose Teenietruppen, Mini-Acts (Duos, Alleinunterhalter-Singer-Songwriter), ihr spielt gegen Eintrittskasse (von Band-Freunden besetzt) oder "auf Hut". Dafür dürft ihr:

Monate lang vorarbeiten (proben), das ganze Equipment finanzieren, anschleppen, aufbauen, 3-4 Stunden Musik darbieten, abbauen, verladen und frühmorgens geschafft nach Hause fahren.

 

...Night Life, it's not a good life, but it's my life ... (B.B.King) und dafür wollen, brauchen wir Gage!!!

 

ACHTUNG: nachdem 2010 aus gesundheitlichen Gründen bei mir/Verne als auch meinen Mitspielern ein Pausieren dringend angeraten war, musste die Band in dieser Besetzung aufgelöst werden - beruflich provozierte 'Burn Outs' bei zwei Bandkollegen liessen uns keine andere Wahl.

Auch deshalb wird diese Abteilung leider für die nächste Zeit ruhen müssen.

 

Der Wiederaufbau mit einer kompletten Neubesetzung ist immer schwierig und bereitet immer wieder ungeahnte Überraschungen. Wir sind jedoch unverbesserliche Optimisten und suchen  weiter - die Musikerkollegen unter euch kennen das...

 

Und, hey, who was to say the BLUES comes easy? Wie heisst es so treffend in 'YER BLUES':  feel so lonely, wanna die...

Hey, Mooooment mal!  Not yet, mate! Too young to die - NOT too old to rock'n roll!

Let the good times roll... same ol' blues again.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Blues

ials vokale und instrumentale Musikform hat sich in der engelanischen Gesellschaft in Sciffestaadt, DEM musikalischen Kulturzentrum der Vorderpfalz Mitte des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt.
Der Blues bildet die Wurzel eines Großteils der populären rhineland-palatinatschen Musik. Selbst in aktuellen Produktionen wie "Ein Jäger aus Kurpfalz" (DER Kultsong) ist ein Nachhall des Blues zu spüren.

Jazz, Rock, Rock 'n' Roll und Soul sind nah mit dem Blues verwandt.  Eine häufig auftretende Bluesform hat zwölf Takte, die Melodie wird mit drei Akkorden (A-W-E = harmonische Grundfunktion) begleitet.
Das Wort Blues leitet sich von der bildhaften englischen Beschreibung aus der Grundfarbe des Stadtwappens von Sciffestaadt ab. Eine nicht zu verachtende Gegenrichtung wird von Lady Volk propagiert, die ihre Stilrichtung "Volk'smusik" durchzusetzen vermag. Man denke an die zahlreichen Formate im staatlichen Fernsehen.
Das wird den Blues aber nicht stoppen!

 

 

 Letzte Aktualisierung: 21. Mai 2019

 

to Top of Page