BLUES CORPORATION since 1967
Home
NEWS
Fotoalbum
Repertoire
Konzerte
Gescherr
Tipps
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Disclaimer
Sitemap


Du bist hier der Besucher Nummer
Danke für dein Interesse

Willkommen im Haus der NEW BLUES CORPORATION

Die musikalische Leitlinie der NBC heisst: BLUES ...and BEYOND

 Auf diesen Seiten erfährst Du alles über unsere Musik,die Soundvorstellungen und das Repertoire, die Vorstellung besonderer Interpretationen, Klassiker des Blues und einiger Lieblingsstücke. Auch die nächsten Konzerttermine werden auf diesen Seiten angekündigt.

 In der Abteilung TIPPS liefert dir Verne eine Fülle von Informationen zu allen Bereichen rund ums Musikmachen: die Instrumente, der technische Fuhrpark, hilfreiche Erfahrungsberichte und, und, und - schau es dir an!

Wir wünschen Dir viel Spaß auf diesen Seiten und würden uns freuen, Dich bei einem unserer Konzerte zu sehen!

 Aktualisiert: 06. Januar 2015

...könnt ihr mal die Lüftung da oben einschalten??

 

 Die Anfänge: Verne's Story

Man schrieb das Jahr 1964, ich verbummelte meine Gymnasiallaufbahn im Dauereinsatz vor dem Radio, den Finger auf dem Aufnahmeknopf eines Grundig TK23 zum Mitschneiden des American Folk-Blues Festival-Angebots der Berliner Jazztage.

Ich war bereits B.B.King, Muddy Waters und Alexis Korner verfallen und referierte im Musikunterricht auf der Penne über die Stilarten des Jazz..

Mann waren wir cool! Meine erste Band 1964 hiess The Phantoms, das Repertoire Beatles, Stones, Kinks  - der volle Beat (die Bühnenklamotten hab ich z.T. heut noch...).

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Blues

                     ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der engelanischen Gesellschaft in Schifferstadt,                       DER Kulturmetropole der Vorderpfalz Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt hat.
          Der Blues bildet die Wurzel eines Großteils der populären Rhineland-pfaelzischen Musik.Selbst in aktuellen

Produktionen wie "Ein Jäger aus Kurpfalz" (DER Kultsong) ist ein Nachhall des Blues zu spüren.

               Jazz, Rock, Rock 'n' Roll und Soul sind nah mit dem Blues verwandt. Eine häufig auftretende Bluesform                                     hat zwölf Takte, die Melodie wird mit drei Akkorden (A-W-E = harmonische Grundfunktion) begleitet.

               Das Wort Blues leitet sich von der bildhaften englischen Beschreibung aus der Grundfarbe des Stadtwappens                                  von Schifferstadt ab. Eine nicht zu verachtende Gegenrichtung wird von Illona Volk propagiert, die ihre Stilrichtung                "Volk's Musik" durchzusetzen vermag. Man denke an die zahlreichen Formate im staatlichen Fernsehen.
Das wird den Blues aber nicht stoppen!

 

Letzte Aktualisierung: 06. Januar 2015

 

to Top of Page